Logo
 

Matsch und Eis!

 
Logo JCC2017

Ergebnisse zum Lauf am 18.02.17 in Laaber:
... und so berichten andere:
Bericht:

Fast hätte der Winter den 2. Lauf zum JCC in Laaber verhindert. Denn ein großer Teil der Laufstrecke war noch total vereist. Doch das Organisationsteam der TSG Laaber hatte es mit großem Einsatz geschafft, eine Alternativstrecke auszuweisen. Diese war gut zu belaufen, so dass ein fairer und gefahrloser Wettbewerb durchgeführt werden konnte.

An Stelle der Originalstrecke waren für die Jugendlichen und Erwachsenen vier Runden auf der Strecke des Schülerlaufes mit einem „Bypass“ durch ein Waldstück zu absolvieren. Diese Ersatzstrecke stand mit der Anforderung an Kondition und Körperbeherrschung dem ursprünglichen 2-Runden-Kurs in nichts nach und fand auf Anhieb bei den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ein positives Urteil.

Start zum Hauptlauf
Start zum Hauptlauf in Laaber (Foto: TSG Laaber)

Und die Rennen wurden dann auch spannend. Im Hauptlauf führte nach der 1. Runde der Jugendliche Joscha Weitzel (TSV Dietfurt) das langgezogene Feld der Läufer und Läuferinnen an, war auch nach der 4. Runde noch ganz vorne zu finden, musste dann aber am Ende doch seinem Anfangstempo Tribut zahlen. Von der 2. Runde an setzte sich Felix Mayerhöfer ((DJK Dasswang), der schon in Waldetzenberg gewonnen hatte, an die Spitze und vergrößerte seinen Vorsprung von Runde zu Runde bis ins Ziel. Nach ihm kamen dann mit fast gleichmäßigen Abständen Jürgen Engl  und Elmar Daubenmerkl (beide SWC Regensburg) auf die Plätze 2 und 3. Joscha Witzel holte sich aber überlegen den Sieg in der  MU18. Auch bei den Frauen gab es im Laufe des Rennens einen Führungswechsel. Lag nach der 1. Runde Astrid Zunner (Tristar) noch auf Platz 1, so konnte sich im Laufe der nächsten Runden Claudia Mai (CIS Amberg) die Führung erkämpfen und bis ins Ziel deutlich ausbauen. Ihnen folgte auf Platz 3 Antonia Heinemann (Tristar).

Die Sieger-/innen der Altersklassen:
  • WU18: Sophie Stoffl (LLC Marathon) 25:30 min
  • MU18: Joscha Witzel (TSV Dietfurt) 17:47 min
  • WU20: Susanne Bründl (TV Geiselhöring) 21:29 min
  • MU20: Simaon Feigl (Tristar) 18:19 min
  • F: Antonia Heinemann (Tristar) 20:44 min
  • M: Johannes Dobler (SWC) 18:02 min
  • W30:  Claudia Mai (CIS Amberg) 19:29 min
  • M30:  Felix Mayerhöfer (DJK Dasswang) 16:33 min
  • W40:  Astrid Zunner (SWC) 19:53 min
  • M40:  Elmar Daubenmerkel (SWC) 17:15 min
  • M50:  Christian Wolfahrt (SWC) 18:52 min
  • M60:  Franz Spangler (TV Parsberg) 23:39 min
JCC2017 Schülerlauf
Start zum Schülerlauf (Foto: Treiber)

Die Sieger-/innen des Kinder- und Schülerlaufes:
  • MU08: Wieland Finn 5:28 min
  • WU10: Lena Zimmermann 5:11 min (Lauftreff Neunburg)
  • WU12: Helene Schäfer 6:06 min (LLC Marathon)
  • MU12: Luis van Brakel 6:43 min (Skivereinigung Amberg)
  • Isabell Schmitt 6:31 min (SWC Regensburg) 
  • MU14: Benjamin Schindler 5:21 min (DJK Weiden)
  • WU16: Juliane Knaus 6:15 min (TSV Dietfurt)
  • MU16: NN. Bräutigam 24:52 min (LV Egglfing)
Die TSG Laaber hatte für den Kinder- und den Schülerlauf fürsorglich Vor- und Nachläufer eingeteilt. Dafür und auch für die crossige, attraktive Streckenführung mit dem Mix der unterschiedlichsten Bodenverhältnisse konnte das Organisationsteam am Ende das Lob der Läuferinnen und Läufer entgegennehmen. Und auch für Laaber erfreulich zu vermerken: eine unfallfreie Laufveranstaltung!

Die geringere Teilnehmerzahl zum 2. Lauf des JCC ergab sich dem Vernehmen nach auch aus der zeitlichen Konkurrenz zur Bayerischen Cross-Meisterschaft in Kümmern. Vor dem 3. Lauf zum JCC am 18. März in Parsberg sind nach den ersten beiden Läufen Antonia Heinemann und Felix Mayerhöfer Favoriten auf den Sieg in der Cup-Wertung.

par
 

Neuigkeiten

Herzlich Willkommen zum diesjährigen Sommerfest am 15.Juli mit vielen Neuigkeiten mehr

Ja, heiß war es am Marathon-Sonntag in Regensburg. mehr

Die Tischtennisabteilung krönte zum Abschluss der erfolgreichen Saison die Vereinsmeister. mehr

Nicht nur Regensburg darf sich mit diesem Titel schmücken. Auch Bamberg lockt alle zwei Jahre über 10 000 Starter*innen zum Weltkulturerbelauf mehr

Im Rahmen der Delegiertenversammlung wurden Neu- und Wiederwahlen erforderlich. mehr

Mehrfach waren an den letzten Wochenenden Läufer-/innen der SGW bei unterschiedlichen Laufveranstaltungen am Start. mehr

Astrid Zunner gewinnt zum dritten Mal den JCC Cup mehr

Fast hätte der Winter den 2. Lauf zum JCC in Laaber verhindert mehr

Am Sonntag, den 5. Februar sind alle zum Kinderfasching in der SGW Halle herzlich eingeladen mehr

mayer