Logo
 

Überragende Siegerinnen und Sieger

 
Logo JCC 2013

Ergebnisse zum Lauf am 16.02.13 in Waldetzenberg:
Links:

... und so berichten andere:


JCC2013 in Waldetzenberg

Start zum Langstreckenlauf der Männer (6,7km)

Dankeschön:

Die Vorstandschaft der SGW dankt allen Helferinnen und Helfern aus der Abteilung Laufsport und aus dem Verein für die gelungene Organisation und Durchführung der Oberpfalzmeisterschaft im Cross-Lauf. Ein Dank geht auch an die Unterstützer und Sponsoren, die es ermöglicht haben, diese für unseren Verein und den Markt Laaber bedeutsame Veranstaltung, erfolgreich abzuwickeln:
Franz Veits (1. Vorsitzender)

Bericht:


Alle Wertungsläufen zur Oberpfalzmeisterschaft im Crosslauf in Waldetzenberg sahen überragende Siegerinnen und Sieger. Bei den jüngeren Altersklassen gingen die Titel vor allem an die LG Telis Finanz Regensburg, bei den höheren Altersklassen überwiegend an den LLC Marathon Regensburg.  Etwa 200 Starterinnen und Starter aus insgesamt 25 Vereinen  boten bei  den 6 Läufen packenden Cross-Sport auf einer fordernden Strecke mit anfangs gefrorenem, aber im Laufe des Tages immer mehr auftauenden Wiesen und Waldwegen.

Mittelstrecke
Start der Mittelstreckenläufer/-innen

Überragende Leistungen auf der Mittelstrecke (3,4 km) zeigten die Sieger Thomas Kerner vom TV Burglengenefeld und sowie Stefanie Perfler (LG Telis Finanz). Die Sieger der U18 auf der gleichen Strecke stellte mit Franziska Reng und Jan Weinlein ebenfalls die LG Telis Finanz; ebenso mit Katharina Baumann bei der U20. Den Sieg der männlichen Jugend U20 holte sich Maximilian Zeus von der DJK Weiden.

Die Sieger der MJ U15 wurden auf dem 2,4 km-Kurs ermittel. Es siegten Marchelo Kunzelmann-Loza  (LLC) und Eva Schien (LG Telis Finanz). Pia Puchinger (LLC) und Stefan Kick (DJK Weiden) holten sich die Titel der U16.

Julia Kick und Anna Weigl
Julia Kick (LG Telis Finanz) und Anna Weigl (TST Ammerthal, W70)

Das Rennen Langstrecke der Frauen und der männlichen Senioren, das mit 5 Runden über insgesamt 5,6 km ausgetragen wurde, sah einen imponierend Sieg der souverän laufenden Julia Kick (LG Telis Finanz). Ihr konnte nur - und das auch nur mit deutlichem Abstand - ihre Vereinskameradin Stefanie Perfler folgen. Aber für Stefanie war dies nach ihrem Sieg auf der Mittelstrecke der 2. Start an diesem Tag.

Auch der Lauf der Männer über 6,7 km sah einen überragenden Sieger. Von Runde zu Runde konnte Jonas Fischer (LG Telis Finanz) seinen Vorsprung ausbauen und seinen härtesten Konkurrenten, Korbinian Völkl aus Weiden, auf den zweiten Platz verweisen.

Jonas Fischer (LG Telis Finanz)
Jonas Fischer (LG Telis Finanz)

Gratulation an den LLC Marathon Regensburg, der in den meisten Altersklassen den Sieger stellte und so die Leistungsbreite der Vereinsarbeit unter Beweis stellte. Fast alle Mannschaftwertungen mit einer Ausnahme (DJK Weiden) gingen an den LLC.

Freuen durfte sich die SG Waldetzenberg über den Sieg von Emelie Gerbeth beim Lauf der Kinder über 700 m, der als JCC-Lauf durchgeführt wurde. Sie konnte den stärksten Jungen, Milan Uzman aus Weiden auf den 2. Platz verweisen. Mit dabei aus der Kinderlaufgruppe der SGW waren noch: Nina Lang, Mary-Lyn Gunsenheimer, Johannes Vieracker und Florian Reinwald. In die Wertung der Schülerinnen U12 kamen auch Amelie Brettschneider, Isabel Brettschneider und Laura Nirschl.

Aufsehen erregten die beiden ältesten Teilnehmer Anna Weigl (TST Ammerthal) in der W70 und Hans Martin Schirmer (M70) vom TSV Detag Wernberg. Nicht unbeobachtet blieb auch der deutliche Sieg des Niederbayern Franz Stümpfle TV Geiselhöring) in der Wertung zum JCC in der M60.

Das Organsiationsteam zeigte sich nach Abschluss des Lauftages erleichtert, die bei der Vorbereitung und bei der Durchführung aufgetretenen Schwierigkeiten gemeistert zu haben,. Auch nahm man vor und nach der Siegerehrung die durchgehend anerkennenden Stimmen zu Ablauf und Atmosphäre bei der von der SGW durchgeführten Veranstaltung zur Kenntnis.

Den größten Dank verdienen aber alle Läuferinnen und Läufer aus der Region, der Oberpfalz und z.T. auch darüber hinaus, die sich bei z.T. unwirtlichen Wetterbedingungen an diesem Tag den Herausforderungen eines Cross-Laufes stellten.

P.Reinwald
 

Neuigkeiten

ab 04.Oktober findet jeden Mittwoch im Winter um 20:00 Uhr / Sommer 20:30 das Zirkeltraining für Frauen - Dauer ca. 1 Std. - in der SGW Sporthalle statt. mehr

Am Samstag, den 09. September 2017 findet der diesjährige Kirtalauf in Frauenberg statt. mehr

ab Donnerstag, den 21.09.2017 geht es für Kinder ab Laufalter bis 3 Jahre wieder los mehr

für Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren startet am Donnerstag, den 21.09.2017 das Kinderturnen mit 2 Gruppen mehr

Für alle Kinder ab 3 Jahren, die Lust haben was neues auszuprobieren findet ab September Donnerstags Capoeira statt mehr

Auch Petrus hatte ein Einsehen und ließ am Samstag, beim Sommerfest der SGW, den Regen ausbleiben. mehr

Wir gratulieren unserer Tischtennismannschaft zum Aufstieg mehr

Ja, heiß war es am Marathon-Sonntag in Regensburg. mehr

Die Tischtennisabteilung krönte zum Abschluss der erfolgreichen Saison die Vereinsmeister. mehr

mayer